CMI LehrerOffice bietet Lehrpersonen eine bewährte und übersichtliche Softwarelösung für die Schülerverwaltung mit Noten und Journal, die täglichen Routinearbeiten, die individuelle Förderplanung, die Wochenplanung und den Zeugnisdruck. Die Anwendung läuft sowohl auf Mac als auch auf Windows und beinhaltet viele praktische Werkzeuge sowie ansprechende Druckausgaben, welche die Arbeit erleichtern. Die bidirektional funktionierende Schnittstelle zur CMI Lösungsplattform erweitert CMI LehrerOffice in den Bereichen Schulverwaltung und schulergänzenden Angebote.

Online-Beschreibung      Demo-Version
Verwaltung Personal & Lehrpersonen
Personaldaten verwalten
Absenzen Lehrpersonen verwalten

über die Schnittstelle zur CMI Lösungsplattform

Vertretungsplan
Zeiterfassung und -auswertung Lehrpersonen

Für interessierte Kantone wird die Zeiterfassung den Bedürfnissen entsprechend angepasst und kostenpflichtig aktiviert.

Verwaltung Lernende & Klassen
Daten der Lernenden verwalten
Fächer und Klassen verwalten
Telefonlisten verwalten
Raum- & Inventarverwaltung
Raum- und Inventar verwalten  
Reservation durch Personal  
Noten- & Zeugnisverwaltung
Prüfungen  
Verschlüsselte Datenabspeicherung  

abhängig von der Umgebung und entsprechender Konfiguration

PDF von offiziellen Zeugnissen generieren  

Es sind alle Zeugnisse der Volksschule deutschweizer Kantone implementiert bis auf jene der Kantone VS, FR, BS und Sekundarstufe I von BL.

Absenzenverwaltung

über die Schnittstelle zur CMI Lösungsplattform, inkl. z. B. Absenzen in ausserschulischen Angeboten

Verwaltung durch Lernende  
Verwaltung durch Lehrpersonen  
Verwaltung durch Eltern  
Erfassung Jokertage  
Fakturierung & Budgetverwaltung
Fakturierung  
Budget verwalten  
Dokumentablage & -verwaltung
Dokumentablage und -verwaltung  

In der Datenbank bzw. Lehrerdatei können Verknüpfungen zu Dokumenten, Ordnern oder Webseiten abgelegt werden (z. B. bei Lernenden, Bewertungsanlässen oder einem Stoffplan).

Auswertungen und Berichte  
Export  
Bildungsstatistik (BISTA)  

BISTA (Lernende) wird unterstützt in den Kantonen AG, BE, SO, ZH und GR.

Lehrplan
Eigene Lehrpläne und Kompetenzraster erstellen

Es können für jede Schülerin und jeden Schüler Förderpläne mit individuellen Lernzielen und Massnahmen erstellt werden. Diese können in den Lernbericht übernommen werden. Kompetenzraster (Vorlagen für Bogen), die mit CMI LehrerOffice erstellt wurden, lassen sich als XML-Files exportieren und importieren. Zudem stehen in der Anwendung einzelne kantonale Beurteilungsbögen zur Verfügung.

Lehrpläne importieren  

Aus CMI LehrerOffice kann auf die kantonale Version des Lehrplans 21 (mit einem Link auf die Webseite des Lehrplans) zugegriffen werden.

Kalender
Kalender erstellen
Termin-Anfragen erstellen  
Gruppenspezifische Kalender erstellen  
Kalender freigeben  
Kalender exportieren  
Kalender synchronisieren  
Stundenpläne
Klassen-Stundenpläne erstellen
Gruppen-Stundenpläne erstellen
Stundenpläne der Lernenden erstellen
Stundenpläne der Lehrpersonen erstellen
Verknüpfung mit Raum- und Inventarverwaltung  
Externe Stundenpläne integrieren  

Stammdaten der Lernenden und Lehrpersonen können zu GP-Untis (externes Tool zur Erstellung von Stundenplänen) exportiert werden.

Autorenwerkzeug
Text erstellen
Dokumente einfügen  
Bild einfügen  
Animation einfügen  
Video einfügen  
Audio einfügen  
Bereitstellung online
Bereitstellung offline  
Integration von externen Lerninhalten
Webbasierte Inhalte integrieren  
Integration von Inhalten anderer Anwendungen  

Stoffpläne, die mit CMI LehrerOffice erstellt wurden, können innerhalb der Applikation weitergegeben werden.

Export von Lerninhalten
CSV  
DOCX  
HTML  
PDF  

Förderplanungen, Lernschritte für ganze Klassen oder einzelne Lernende sowie Wochenpläne können als PDF exportiert werden.

SCORM  
TXT  
XLSX  
XML  
Arbeitsgruppen, Anweisungen & Aufgaben
Arbeitsgruppen erstellen
Lernende in verschiedene Arbeitsgruppen zuteilen
Anweisungen und Aufgaben erfassen  
Umfragen & Abstimmungen
Umfragen erstellen
Abstimmungen erstellen
Tests & Prüfungen
Anordnung  
Formel  
Freitext  
Lückentext  
Lückentextauswahl  
Multiple-Choice  
Numerisch  
Single-Choice  
Wahr/Falsch  
Zuordnung  
Antwort-Gewichtung
Automatisches Korrigieren
Lernfortschrittskontrolle
Lernfortschrittsrapport Lernende

Der Beurteilungsbogen zur Selbst- und Fremdbeurteilung kann an die Lernenden abgegeben werden.

Lernfortschrittsrapport für Lehrpersonen

In CMI LehrerOffice geschieht dies unter dem Begriff Portfolio. Es beinhaltet den individuellen Leistungsverlauf als Diagramm, Bewertungsanlässe in Noten/Worten, Beurteilungsbogen oder die Übersicht der erfüllten/offenen Lernschritte.

Lernfortschrittskontrolle für Eltern

Sämtliche Unterlagen können an die Eltern abgegeben werden.

E-Portfolio  

Kann nicht durch die Lernenden, jedoch durch die Lehrperson geführt werden.

Kommunikationskanäle
Audiokonferenz  
Benachrichtigungen  
Blogs  
Chat  
Communities  
E-Mail
Mailserver  
Mailinglisten  
Foren  
Interne Nachrichten  
Newsgroups  
Pinboard  
SMS  
Videokonferenz
Wikis  
Webseite
Einfache Webseiten erstellen  
Komplexe Webseiten erstellen  
Webshop  
Hosting  
Computerunterstütztes kooperatives Lernen
Gemeinsames Bearbeiten von Dokumenten  
Application Sharing  
Shared Workspaces  
Social Bookmarking  
Whiteboard  
Zugriff Eltern
Aufgaben
Prüfungen
Stundenplan
Absenzen
Lernfortschrittskontrolle
Datenschutz
Serverstandort  

Schweiz, Zürich

Geprüft nach Schweizer Datenschutzrichtlinien  

Datenschutzrechtlich geprüft in den Kantonen Zug und Zürich

Swiss-US-Privacy Shield zertifiziert  

Nicht notwendig, da die Daten in der Schweiz gespeichert sind.

EU-Standardvertragsklauseln einhaltend  
Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)  
Werbefrei  
Datensicherheit
Sichere Datenübertragung  
Verschlüsselung Inhaltsdaten  
Ende-zu-Ende-Verschlüsselung  

Keine bidirektionale Kommunikation und deshalb nicht zweckmässig.

Zwei-Faktor-Authentifizierung  

Kommt auf Umgebung und Konfiguration an (ja, wo zweckmässig).

Berechtigungskonzept  
Regelmässige Datensicherung  
Datenverfügbarkeit  

Rechenzentrum 99,5 % verfügbar

Mindestalter & Eltern-Einwilligung
Mindestalter erforderlich
Zustimmung der Eltern erforderlich
Auditierung
Zertifizierungen (Data-Center und/oder Anbieter)  
Regelmässige Audits  
Einsicht in Auditberichte
Accessibility-Grundsätze
Wahrnehmbar
Bedienbar
Verständlich
Robust
Betriebssystem- & Geräte-Kompatibilität
macOS-kompatibel  
Windows-kompatibel  
Webbasiert, betriebssystemunabhängig  

in Vorbereitung

Responsive Design  

mit der App CMI LehrerOffice Touch

Mobile App  

Name der App: CMI LehrerOffice Touch

Hostingmodell & Systemart
On-Premise-Software  
Cloud Computing (SaaS)  

Die Anwendung wird lokal installiert (On-Premise-Software).

Open-Source-Software  
Proprietäre Software  
Nutzerverwaltung, Rollen- & Rechtevergabe
Einzelne Nutzer-Accounts erstellen und verwalten
Nutzergruppen (Klassen, Gruppen)  
Eigene Rollen definieren und erstellen
Vordefinierte Rollen (Vorlagen)  
Rollenbasierte Zugriffskontrolle (RBAC)  
Integration externe(s) Nutzerverzeichnis(se)
Active Directory (AD)  
CSV-Import  
LDAP  
Föderierte Authentifizierung
ADFS  
CAS  
LDAP  
OAuth  
OpenID  
SAML  
Shibboleth  
Administrationsoberfläche
Administrationsoberfläche vorhanden  
Oberflächen-Personalisierung durch eigene Themes  
Oberflächen-Personalisierung durch Schullogo  
Dokumenten-Personalisierung durch Schullogo  
Integration externer Systeme
AMF  
IMS  
LTI  
REST API  
SCORM  
SMTP  
SOAP  
XML-RPC  
System-Modularität
All-in-one-Lösung  
Grundsystem mit Erweiterungsmodulen  
Modular nutzbar in anderen Lösungen  

Die CMI Lösungsplattform erweitert CMI LehrerOffice im Bereich der Schulverwaltung und der schulergänzenden Angebote.

Mounten & Portabilität
Mounten  
Portabilität  
Vertragskonditionen
Vertragspartner  

Roth Soft AG, Unternehmen der CMI Holding AG

Subunternehmen  

keine

Mindestvertragslaufzeit  

Für das Hosting besteht keine Mindestvertragslaufzeit. Für alle weiteren Produkte besteht eine Mindestvertragslaufzeit von einem Jahr.

Kündigungsfrist  

2 Monate

Anwendbares Recht  

Schweizer Recht

Gerichtsstand  

Schweiz, Andelfingen (ZH)

Allgemeine Nutzungsbedingungen  
Service Level Agreement (SLA)  
Service & Support
Telefon-Support

Für den Support per Telefon wird ein Supportabonnement benötigt.

E-Mail-Support
Reaktionszeit  

4 Stunden

Online-Hilfestellungen (FAQ, Dokumentationen)

Ein Wiki steht als Nachschlagewerk (Anleitungen) zur Verfügung; im Forum können zudem Fragen gestellt oder Erfahrungen untereinander ausgetauscht werden.

Einführung und Schulung vor Ort
Support-Sprachen

Deutsch

Updates & Upgrades
Zeitlicher Rhythmus von Updates  

monatlich

Zeitlicher Rhythmus von Upgrades  

monatlich

Automatische Aktualisierung  
Kosten-Transparenz
Kosten für Installation und Set-up, einmalig  

Eine Installation on premise ist prinzipiell kostenlos durch die Anwendenden möglich. Wir empfehlen allerdings eine Installation mit einem unserer Aussendienstmitarbeiter. Kosten ab CHF 920.

Kosten, wiederkehrend  

CHF 48/Lehrperson pro Jahr ohne Datenbank-Hosting, bzw. CHF 90/Lehrperson pro Jahr mit Datenbank-Hosting

Service und Support inbegriffen
Updates inbegriffen
Upgrades inbegriffen